Julia Hugo

Eltern und Schule – die Rolle von Eltern im Schulverhältnis als Rechtsverhältnis

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART104592
.doi: https://doi.org/10.31244/dds.2021.03.06

freier Download

Abstract

Elternklagen führen vermehrt zu Rechtsunsicherheit auf Seiten der Lehrkräfte. Der Beitrag nähert sich daher Inhalt und Reichweite der Elternrolle im Schulverhältnis aus rechtlicher Perspektive an: zum einen historisch vor dem Hintergrund des Gesetzesvorbehalts im Schulverhältnis, zum anderen mit Blick auf die Schulgesetze der Länder, insbesondere Bayerns. Davon ausgehend werden Grenzen elterlicher Rechte thematisiert. Es zeigt sich, dass eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern und Schule grundlegend für die gemeinsame Erziehungsaufgabe ist.

Schlagworte
Schulrecht, Elternrechte, Schulverhältnis, Bildungs- und Erziehungs auftrag