Thomas Höhne

Technologisierung von Bildungsmedien

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101571

freier Download

Abstract

Klassische Bildungsmedien wie Schulbücher sind vielfältigen und strukturellen Veränderungen unterworfen, die mit den Begriffen ‚Technologie‘ bzw. ‚Technologisierung‘ erklärt werden. Dazu wird theoretisch auf einen mehrdimensionalen Begriff von Technologie zurückgegriffen, der technische Innovationen und Technologien wie Internet oder Handy genauso umfasst wie Selbsttechnologien und Subjektivierungsweisen sowie den Wandel bildungspolitischer Steuerungstechnologien. Welche Auswirkungen die Technologisierung auf schulische Bildung(smedien) hat, wird im Folgenden untersucht.

Schlagworte
Technologie, Bildungsmedien, Subjektivierung, Technologisierung