Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

109. Jahrgang, 4/2017

Übergänge nach der allgemeinbildenden Schule

Studium, Ausbildung oder beides? Qualifizierungswege von Studienberechtigten

Artikel lesen

Autor(en)

Heike Spangenberg Heiko Quast Barbara Franke

Abstract

Vor dem Hintergrund deutlich gestiegener Studienberechtigtenzahlen stellt sich die Frage, für welche Qualifizierungswege in den Beruf sich Studienberechtigte entscheiden. Es wird daher untersucht, welche Faktoren bei der Wahl der Alternativen „Berufsausbildung“, „Studium“ und „Doppelqualifi zierung“ wirksam werden und wie sich soziale Disparitäten erklären lassen. Es zeigt sich, dass die Studienaufnahme unabhängig davon, ob sie im Anschluss an eine Ausbildung erfolgt oder nicht, von soziodemografischen Merkmalen, Schulleistungen sowie Studienerfolgsaussichten, antizipierten Bildungskosten und -erträgen abhängt.
Schlüsselwörter: Studienberechtigte, Qualifizierungswege, Doppelqualifizierung, soziale Herkunft

Against the background of increased numbers of school leavers with a higher education entrance qualifi cation we have a look at educational pathways of these school leavers. The paper explores factors of choice of transition into (1) vocational training, (2) higher education, or (3) a combination of vocational training and higher education one aft er another. Furthermore, we would like to explain the social inequality that reveals within these processes. Our findings indicate that enrolment in higher education (after school or after a vocational training) depends on sociodemographic characteristics, school performances, and expectation of success, as well as anticipated costs, and benefit expectations.
Keywords: school leavers, educational pathways, combination of vocational training and higher education, social background


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €