Ausgabe

16. Jahrgang, 1/2017

Deutsche Entwicklungszusammenarbeit unter Einbindung der Privatwirtschaft: Evaluierung des develoPPP.de-Programms

Artikel kaufen

Autor(en)

Kirsten Vorwerk Christoph Hartmann Felix Gaisbauer Stefanie Krapp

Abstract

In der Entwicklungszusammenarbeit werden Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft (EPW) durchgeführt, um privatwirtschaftliche Erfahrungen und komparative Vorteile als Beitrag zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung von Partnerländern zu nutzen. Die DEval-Evaluierung des größten Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zur Förderung von EPWs, das sog. develoPPP.de Programm, liefert Erkenntnisse sowohl hinsichtlich Steuerung und Umsetzung als auch Wirkungen und Nachhaltigkeit des Programms. Die Ergebnisse sollen für die Weiterentwicklung des Programms sowohl auf Policy- als auch auf Umsetzungsebene genutzt werden. Darüber hinaus konnten im Rahmen des Evaluierungsprozesses Lessons Learnt insbesondere hinsichtlich der Einbindung von Stakeholdern und des daraus resultierenden Prozess- und Ergebnisnutzens sowie der Anwendung theoriebasierter Ansätze bei komplexen Evaluierungsgegenständen generiert werden, die auch bei anderen Evaluierungen Berücksichtigung finden können.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)36,00 €
Einzelheft print21,00 €
Abo online32,00 €
Einzelheft online19,50 €
Artikel online7,00 €
Versand Abo Inland3,50 €
Versand Abo Ausland8,50 €