Andreas Seiverth

Organisationsentwicklung in der Evangelischen Erwachsenenbildung durch kollegiale Beratungssettings

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101964

freier Download

Abstract

Die Beschäftigung mit Organisationsentwicklung (OE) mit Mitteln kollegialer Beratung kann auf das reformatorische Erbe Evangelischer Erwachsenenbildung zurückgreifen. Insbesondere für OE in ihrer ethischen Dimension ist die Auseinandersetzung mit Menschenbildkonstruktionen und Prinzipien von Organisation und Führung bedeutsam. Unter welchen empirischen Bedingungen OE partizipativ umgesetzt werden kann, wird an der Einführung eines Qualitätsmanagementmodells beschrieben.