herausgegeben von Horst Lademacher

Studien zur Geschichte und Kultur Nordwesteuropas

Veröffentlichungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung der Universität Duisburg-Essen, Standort Duisburg

Der im Reihentitel aufgenommene Raum umfasst die nordwestdeutschen Landschaften, die Benelux-Länder sowie Großbritannien. Der Zeitrahmen reicht von der frühen Neuzeit bis in die jüngste Gegenwart hinein. Der Begriff Kultur versteht sich als die Gesamtheit der typischen Lebensformen einer Bevölkerung einschließlich der sie tragenden Werthaltungen und kollektiven Vorstellungen. Dabei ist für den...

mehr

Der Rhein-(Maas-)Schelde-Kanal als geplante Infrastrukturzelle von 1946 bis 1986 Mai 2017


Der Rhein-(Maas-)Schelde-Kanal als geplante Infrastrukturzelle von 1946 bis 1986

Eine Studie zur Infrastruktur- und Netzwerk-Geschichte

2017,  380  Seiten,  gebunden,  mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3568-1


Theater im Westen – die Krefelder Bühne in Stadt, Region und Reich (1884–1944)

Rahmen, Akteure, Programm und Räume des Theaters in der Provinz

2017,  536  Seiten,  gebunden,  mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen,  59,00 €,  ISBN 978-3-8309-3459-2


Victor Tedesco, ein früher Gefährte von Karl Marx in Belgien.

Sein Leben, Denken und Wirken in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts
1. Band 1821–1854

2014,  808  Seiten,  gebunden,  74,00 €,  ISBN 978-3-8309-3145-4


Hoffmann von Fallersleben und die Lande niederländischer Zunge

Briefwechsel, Beziehungsgeflechte, Bildlichkeit

2014,  1250  Seiten,  gebunden,  2 Bände,  89,00 €,  ISBN 978-3-8309-3095-2


„Wachse hoch, Oranien!“

Auf dem Weg zum ersten König der Niederlande: Wilhelm Friedrich Prinz von Oranien-Nassau als regierender deutscher Fürst 1802–1806: Fulda + Corvey + Dortmund + Weingarten

2013,  334  Seiten,  gebunden,  mit einigen Abbildungen,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2969-7


Johan Huizinga, Deutschland und die Deutschen

Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Nachbarn

2011,  324  Seiten,  gebunden,  39,00 €,  ISBN 978-3-8309-2446-3


Deutschlandbilder in Belgien 1830–1940

2011,  480  Seiten,  gebunden,  44,00 €,  ISBN 978-3-8309-1687-1


Kultur als politisches Werbemittel

Ein Beitrag zur deutschen kultur- und pressepolitischen Arbeit in den Niederlanden während des Ersten Weltkrieges

2010,  402  Seiten,  gebunden,  49,00 €,  ISBN 978-3-8309-2308-4


„Unserm grossen Bekker ein Denkmal“?

Balthasar Bekkers Betoverde Weereld in den deutschen Landen zwischen Orthodoxie und Aufklärung

2009,  514  Seiten,  gebunden,  39,00 €,  ISBN 978-3-8309-2225-4


Leben und Werk von Friedrich Markus Huebner (1886–1964)

Vom Expressionismus zur Gleichschaltung

2009,  216  Seiten,  gebunden,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2046-5


Europäische Geschichtsschreibung und europäische Regionen

Historiographische Konzepte diesseits und jenseits der niederländisch-deutschen/nordrhein-westfälischen Grenze

2008,  140  Seiten,  gebunden,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-1829-5


Deutschland zwischen „Schwärmertum“ und „Realpolitik“

Die Sicht der niederländischen Kulturzeitschrift De Gids auf die politische Kultur des Nachbarn Preußen-Deutschland 1837–1914

2007,  274  Seiten,  gebunden,  38,00 €,  ISBN 978-3-8309-1928-5


Phönix aus der Asche?

Politik und Kultur der niederländischen Republik im Europa des 17. Jahrhunderts

2007,  798  Seiten,  gebunden,  50 Abb.,  59,00 €,  ISBN 978-3-8309-1683-3


Armut und Arbeit in der Devotio moderna

Studien zum Leben der Schwestern in niederrheinischen Gemeinschaften

2005,  300  Seiten,  gebunden,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1546-1


Sein Feld war die Welt. Johann Moritz von Nassau-Siegen (1604-1679)

Von Siegen über die Niederlande nach Brasilien und Brandenburg

2008,  384  Seiten,  gebunden,  zahlr. s/w Abb.,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-1682-6


Johann Moritz von Nassau-Siegen (1604-1679) als Vermittler

Politik und Kultur am Niederrhein im 17. Jahrhundert

2005,  244  Seiten,  gebunden,  28,00 €,  ISBN 978-3-8309-1528-7


Der niederländische Aufstand gegen Spanien (1568-1609)

Eine kommunikationswissenschaftliche Analyse

2007,  366  Seiten,  broschiert,  2. Auflage,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1882-0


Eine gänzlich zerstörte Stadt

Nationalsozialismus, Krieg und Kriegsende in Xanten

2004,  456  Seiten,  gebunden,  40 Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-1413-6


Annäherungen

Wahrnehmung der Nachbarschaft in der deutsch-niederländischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts

2004,  228  Seiten,  gebunden,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-1408-2


Ablehnung – Duldung – Anerkennung

Toleranz in den Niederlanden und in Deutschland.
Ein historischer und aktueller Vergleich

2004,  802  Seiten,  gebunden,  68,00 €,  ISBN 978-3-8309-1161-6


Mittelalter an Rhein und Maas

Beiträge zur Geschichte des Niederrheins
Dieter Geuenich zum 60. Geburtstag

2004,  190  Seiten,  gebunden,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-1380-1


Abgrenzung und Anpassung

Deutsche Kultur zwischen 1930 und 1945 im Spiegel der Referatenorgane Het Duitsche Boek und De Weegschaal

2003,  390  Seiten,  gebunden,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1335-1


Griff nach dem Westen

Die „Westforschung“ der völkisch-nationalen Wissenschaften zum nordwesteuropäischen Raum (1919-1960)

2003,  1320  Seiten,  gebunden,  2 Bde.,  74,00 €,  ISBN 978-3-8309-1144-9


Kurfürstin Luise Henriette

Eine Oranierin als Mittlerin zwischen den Niederlanden und Brandenburg-Preußen

2001,  168  Seiten,  gebunden,  35 Abb.,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-1105-0


Fokus Europa / Focus Europa

Öffentliche Ordnung und innere Sicherheit als Spiegel politischer Kultur in Deutschland und in den Niederlanden nach 1945
Openbare orde, veiligheid en normhandhaving als spiegel van de politieke cultuur in Duitsland en in Nederland na 1945

2001,  372  Seiten,  gebunden,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-1104-3


Die Niederlande und Deutschland

Einander kennen und verstehen

2001,  440  Seiten,  gebunden,  34,80 €,  ISBN 978-3-89325-747-8