Birgit BrandtHenriette Dausend (Hrsg.)

Digitales Lernen in der Grundschule

Fachliche Lernprozesse anregen

2018,  236  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3792-0

Mit Beiträgen von
Petra AndersBirgit BrandtHenriette DausendHeiko EtzoldSulamith FrerichDaniel FrischemeierKaren GlaserLennart GoeckeRoland HirschAnnika KolbUlrich KortenkampSilke LadelDetlef PechThomas RaithRebekka SchmidtRonny SitterJurik StillerVincenzo TodiscoMarco Trezzini

zurück zur Übersicht

Dieser Sammelband umfasst Beiträge des 1. fachübergreifenden und interdisziplinären fachdidaktischen Symposiums zum Lernen mit digitalen Medien in der Grundschule, das 2017 an der TU Chemnitz stattgefunden hat. Die Beiträge stellen medienpädagogische Überlegungen ebenso wie Erkenntnisse aus Forschung und Unterrichtspraxis für verschiedene Schulfächer vor. Auf diese Weise bietet der Band einen interdisziplinären Überblick aktueller Erkenntnisse zum Einsatz digitaler Medien aus der Sicht zahlreicher Fachdidaktiken (u.a. Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch, Sport, Kunst).

Vielleicht interessiert Sie auch:

Schule digital – Handreichung zur schulischen Medienarbeit

Manuela EndbergNicole RolfRamona Lorenz

Schule digital – Handreichung zur schulischen Medienarbeit

Digitale Souveränität und Bildung

 vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (Hrsg.)

Digitale Souveränität und Bildung

Gutachten

Digitalisierung in der schulischen Bildung

Nele McElvanyFranziska SchwabeWilfried BosHeinz Günter Holtappels (Hrsg.)

Digitalisierung in der schulischen Bildung

Chancen und Herausforderungen

Pädagogischer Mehrwert?

Christian Fischer (Hrsg.)

Pädagogischer Mehrwert?

Digitale Medien in Schule und Unterricht