Wenn Kursleitende lernen

Claudia Schepers

Wenn Kursleitende lernen

Orientierungssuche im Rahmen einer individuellen Professionalitätsentwicklung

2014,  Internationale Hochschulschriften,  Band 603,  224  Seiten,  E-Book (PDF),  24,99 €,  ISBN 978-3-8309-8018-6

zurück zur Übersicht

Kursleiter/-innen haben die Möglichkeit in berufsbegleitenden Fortbildungen erwachsenenpädagogische Professionalität zu etablieren oder weiter zu entwickeln. Eine Voraussetzung hierfür ist, dass angemessene Lernbedingungen vorhanden sind. Ist dies – aus subjektiver Sicht des lernenden Kursleiters/der lernenden Kursleiterin – nicht der Fall, kann das Lernen widerständig verlaufen. Worin sich solche „kursleiter/-inspezifischen Lernwiderstände“ außerdem begründen, ist Gegenstand der vorliegenden Untersuchung. Darüber hinaus werden konkrete Lernhandlungen in Kursleiter/-innenfortbildungen dahingehend analysiert, ob und auf welche Weise sie zur individuellen Professionalitätsentwicklung beitragen.

Autoreninfo

Dr. Claudia Schepers, Jahrgang 1981, studierte in Marburg und Bremen Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung. In ihrer beruflichen Laufbahn war sie u.a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen und als Referentin in der Gleichstellungsstelle Bremerhaven tätig. Ihre Promotion schloss sie an der Universität Hamburg ab.