Aggression und Gewalt bei Schizophrenie

Tilman Steinert

Aggression und Gewalt bei Schizophrenie

Epidemiologie, Prädiktoren, Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf

1998,  Internationale Hochschulschriften,  Band 283,  140  Seiten,  E-Book (PDF),  19,50 €,  ISBN 978-3-8309-5664-8

zurück zur Übersicht

Aggressionen und Gewalttätigkeit überwiegend leichteren Grades sind bei Schizophrenen häufig anzutreffen. Das Buch liefert einen wissenschaftlichen Überblick über Häufigkeit, Risikoprofile, Ursachen, Betroffene und mögliche Therapiemaßnahmen. In einem empirischen Teil wird die Häufigkeit aggressiver und suizidaler Verhaltensweisen an einer Erstaufnahmenstichprobe von 138 Patienten mit schizophrenen und schizoaffektiven Psychosen untersucht, die Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf werden dargestellt.

Autoreninfo

Tilman Steinert, geb. 1957 in Stuttgart, Studium der Medizin in Ulm. 1985 Promotion, Assistenzarzt in Zwiefalten und Weissenau (Abteilung Psychiatrie I der Universität Ulm). Weiterbildung in Psychotherapie, 1991 Facharzt für Psychiatrie, 1992 Nervenarzt. Seit 1992 Oberarzt in der Akutpsychiatrie, Redaktion der Zeitschrift "Krankenhauspsychiatrie". 1997 Habilitation im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie.