Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

40. Volume, 2/2017

Bildungsqualitätsforschung aus dem globalen Süden

Der internationale Weiterbildungsmaster „Educational Quality in Developing Countries“ – Ein Instrument zur Entwicklung von Bildungsqualität und Forschungskompetenz

Read article

Author(s)

Susanne Krogull Annette Scheunpflug

Abstract

Ausgehend von den Herausforderungen im Bildungssektor im Globalen Süden (und speziell in Subsahara-Afrika) beschreibt der Artikel zunächst die Notwendigkeit, Leitungspersonal im Bildungsbereich zu qualifizieren und gleichzeitig über Forschung eine evidenzorientierte Steuerung von Bildung zu ermöglichen. Als eine mögliche Antwort, mit diesen Herausforderungen umzugehen, wird der internationale Weiterbildungsmasterstudiengang „Educational Quality in Developing Countries“ (IMPEQ) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg unter besonderer Berücksichtigung dessen Beitrags zur Förderung der Bildungsqualität und der Forschungskompetenz von angehenden Bildungsforscherinnen und -forschern in Subsahara-Afrika vorgestellt.
Schlüsselworte: Weiterbildung, Bildungsqualität, Forschungskompetenz, Subsahara-Afrika

Looking at the educational challenges in the Global South (and especially in Sub-Saharan Africa) the article shows the necessity to train leadership personnel in the educational sector and to allow for evidence-oriented governance. A possible solution how to deal with those challenges is the international Master’s program in continuous education „Educational Quality in Developing Countries“ of Otto-Friedrich-University, Bamberg/Germany. The master is presented, focusing on its contribution to promote educational quality and research capacity among emerging educational scholars in Sub-Saharan Africa.
Keywords: Continuous education, further education, educational quality, research capacity, Sub-Saharan Africa


To be able to read the whole text, you first have to register as an online user and buy the article.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €