Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

34. Volume, 1/2011

Kinderarbeit in fremden Haushalten in Nigeria

Read article

Author(s)

Ina Nnaji

Abstract

Zusammenfassung:
Der Artikel handelt über Arbeit von Kindern in fremden Privathaushalten in Nigeria. Er basiert z.T. auf eigenen Forschungsergebnissen aus einer von der Autorin durchgeführten einjährigen Feldstudie in Nigeria. Es wird zum einen die Frage nach den Motiven zu dieser Arbeit verfolgt. Zum anderen wird der Frage nachgegangen, ob diese Arbeit von Kindern, die als eine der schlimmsten Formen von Kinderarbeit eingestuft wird, derart reguliert werden kann, dass sie einer Arbeit unter würdigen Bedingungen gleichkommt.
Schlüsselwörter: arbeitende Kinder, Kinderrechte, Interview

Abstract:
The article deals with the topic domestic child labour in Nigeria.
The text is partially based on research results of the author which she gathered during her one-year field research in Nigeria. The text addresses the question which motives children have to migrate and work as a domestic child labourer and in how far this type of work, which has been classified as one of the worst forms of child labour, can be regulated in a way that it is in accordance with work undertaken under dignified conditions.
Keywords: child domestic worker, children’s rights, interview


To be able to read the whole text, you first have to register as an online user and buy the article.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland15,00 €
Versand Abo Ausland20,00 €