Professionelle Kompetenzen im Studienverlauf

Sigrid BlömekeAlbert Bremerich-VosGabriele KaiserGünter NoldHelga HaudeckJörg-U. KeßlerKnut Schwippert (Editor)

Professionelle Kompetenzen im Studienverlauf

Weitere Ergebnisse zur Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrerausbildung aus TEDS-LT

2013,  258  pages,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2772-3

back to overview

Ziel der an acht Hochschulen durchgeführten Studie TEDS-LT ist es, die bisher auf Mathematiklehrkräfte am Ende ihrer Ausbildung fokussierte Kompetenzforschung auf Deutsch- und Englischlehrkräfte auszuweiten und um einen (Quasi-)Längsschnitt zu ergänzen. Zu diesem Zweck wurde das fachliche, fachdidaktische und pädagogische Professionswissen von Lehramtsstudierenden der Sekundarstufe I mit den Unterrichtsfächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Abstand von knapp zwei Jahren zwei Mal standardisiert getestet.

In diesem Band werden die zum zweiten Messzeitpunkt eingesetzten Instrumente und Ergebnisse dargestellt. Der theoretische Rahmen und die Operationalisierung der erhobenen Konstrukte werden durch ausführliche Analysen von Item-Beispielen vorgestellt. Anschließend wird der Leistungsstand der Studierenden am Ende ihrer universitären Ausbildung kriterienorientiert betrachtet. Diese Darstellung wird um längsschnittliche Analysen ergänzt. Darüber hinaus erfolgen umfangreiche Untersuchungen zum Zusammenhang von Lerngelegenheiten während der Ausbildung mit dem Professionswissen, das in der Deutsch-, Englisch- und Mathematik­lehrerausbildung erworben wurde.


Mit Beiträgen von

Joana Abelha Faria, Sigrid Blömeke, Albert Bremerich-Vos, Christiane Buchholtz, Nils Buchholtz, Jutta Dämmer, Jörg Doll, Helga Haudeck, Barbara Jansing, Gabriele Kaiser, Jörg-U. Keßler, Johannes König, Günter Nold, Knut Schwippert und Agnes Stancel-Piątak.

press

Blömeke und Kollegen geben in ihrem Buch einen umfassenden Überblick über das Forschungsprogramm TEDS-LT (Teacher Eduaction and Development Study: Learning to Teach). [...] Der Aufbau des Buchs ermöglicht dem Leser einen umfassenden Überblick über das Projekt TEDS-LT. Bedeutsam ist, dass die Kompetenzforschung auch auf andere Disziplinen als auf Mathematik ausgeweitet wird; [...] Positiv hervorzuheben ist, dass die entwickelten Testverfahren mittels Itembeispielen anschaulich vorgestellt werden.[...]
Friederike Hohenstein in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18/2015