Die evangelische Zeitschrift für Bildung im Lebenslauf

Ausgabe

50. Jahrgang, 1/2017

Wer feiern will, muss reformieren können

Forschungsdesiderat familienbezogene Erwachsenenbildung

Artikel kaufen

Autor(en)

Carola Iller

Abstract

Jahrzehnte wurde die Familie als idealer Bildungsort für Kinder angesehen und entsprechend gefördert, nun steht sie in Konkurrenz zu öffentlicher Kinderbetreuung und Familiendiensten um begrenzte Haushaltsmittel. Vor diesem Hintergrund ist eine Neupositionierung der familienbezogenen Erwachsenenbildung notwendig, die sie als erwachsenenpädagogisch begründetes Bildungsangebot ausweist.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (inkl. Online-Zugang, zzgl. Versand)25,00 €
Sonderpreis Studierende20,00 €
Versand Abo Inland8,00 €
Versand Abo Ausland20,00 €
Einzelheft print9,90 €
Abo online20,00 €
Einzelheft online9,90 €
Artikel online2,00 €