Tertium Comparationis
Journal für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft

Ausgabe

11. Jahrgang, 2/2005

International vergleichende Schulleistungsforschung - Anfragen an Verbreitung, Grundannahmen und politische Nutzung

Inhaltsverzeichnis

Editorial
Norbert Wenning
Freier Download

Die Daten der Vergleichsuntersuchungen und ihre Nutzungsmöglichkeiten für erziehungswissenschaftliche Forschung
Knut Schwippert,  Wilfried Bos
Abstract |

PISA-Ergebnisse, sozioökonomischer Status der Eltern und Sprache im Elternhaus: Eine international vergleichende Studie vor dem Hintergrund unterschiedlicher Einwanderungsgesetze
Horst Entdorf
Abstract |

Ursachenkomplexe der PISA-Ergebnisse: Untersuchungen auf Basis internationaler Mikrodaten
Ludger Wößmann
Abstract |

Schulleistungsuntersuchungen in Afrika: MLA, PASEC, SACMEQ
Wolfgang Küper
Abstract |

Europäische Benchmarks für Bildungssysteme – Instrumente bildungspolitischer Steuerung?
Wendelin Sroka
Abstract |

Die USA als Argument: Anmerkungen anlässlich der Debatte um Bildungsstandards
S. Karin Amos
Abstract |

Bildung und Education: Implizite bildungsphilosophische Annahmen bei der PISA-Studie in vergleichender Perspektive
Krassimir Stojanov
Abstract |

Transnationalisierung als Herausforderung für die International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft
Christel Adick
Abstract |