Christian BrühwilerFranziska Vogt

Effekte adaptiver Lehrkompetenz auf Unterrichtsqualität und schulische Leistungen

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART103914

freier Download

Abstract

In Anbetracht der heterogenen Zusammensetzung von Schulklassen besteht die Notwendigkeit, dass Lehrpersonen ihr unterrichtliches Handeln auf die unterschiedlichen Lernbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler ausrichten. Während adaptive Lehrkompetenz als Voraussetzung für eine hohe Unterrichtsqualität angesehen wird, gibt es verschiedene Ansätze, wie adaptive Lehrkompetenz konzipiert und operationalisiert werden kann. Das in dieser Studie vorgeschlagene Modell der adaptiven Lehrkompetenz wird im Rahmen eines Multi-Method-Ansatzes mittels Textvignetten, standardisiertem Videotest und Schülerbefragung untersucht. Die Studie geht den Fragen nach, ob Schülerinnen und Schüler, die von adaptiveren Lehrpersonen unterrichtet werden, die Unterrichtsqualität als besser beurteilen, ob sich adaptive Lehrkompetenz positiv auf den Leistungszuwachs auswirkt und durch welche Unterrichtsprozesse sich ein solcher Effekt erklären lässt. Die Stichprobe umfasst 49 Primar- und Sekundarlehrpersonen und deren Klassen mit insgesamt 898 Schülerinnen und Schülern. Der Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler wurde in einer Unterrichtsreihe im Fachbereich Naturwissenschaften erfasst, wobei die Lernziele und acht Lektionen als Zeitrahmen einheitlich vorgegeben waren. Die Ergebnisse zeigen einen statistisch signifikanten Effekt der adaptiven Lehrkompetenz auf den Leistungszuwachs der Schülerinnen und Schüler. Die Resultate eines mehrebenenanalytischen Strukturgleichungsmodells stützen die Annahme, dass adaptive Lehrkompetenz nicht direkt auf den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler wirkt, sondern über eine hohe Unterrichtsqualität vermittelt wird.

Schlagworte
Adaptive Lehrkompetenz, Lehrerwirksamkeit, Unterrichtsqualität, Schülerleistung, Unterschiedliche Lernbedürfnisse

APA-Zitation
Brühwiler, C. & Vogt, F. (2020). Adaptive teaching competency: Effects on quality of instruction and learning outcomes. Journal for Educational Research Online (JERO), 12 (1), 120-143. Retrieved from https://www.waxmann.com/artikelART103914