Robert Pham-XuanMarkus Ammann

Schulleitung in Österreich: Zwischen Leadership und Schulmanagement

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART104136
.doi: https://doi.org/10.31244/dds.2020.03.04

Artikel kaufen

Abstract

Dieser Beitrag thematisiert die derzeitige Aus- und Weiterbildungssituation österreichischer Schulleitungen. Er stellt die aktuelle gesetzliche Grundlage zur Berufung und die sich daraus verpflichtend ergebenden Lehrgänge von Schulleitungen sowie exemplarische Ergebnisse der europäischen TALIS-Untersuchung über das Aus- und Fortbildungswesen für Schulleiter*innen in Österreich vor. Des Weiteren wird die im Jahr 2018 ausgelaufene „Leadership Academy“ dargestellt, da sie in Österreich in Bezug auf individuell wählbare Fortbildungen über viele Jahre hinweg zur wohl größten Weiterbildungsinitiative für Führungspersonen im Bildungswesen zählte.

Schlagworte
Österreich, Schulleitung, Fortbildung, Ausbildung, Gesetz