Esther Dominique KleinPierre Tulowitzki

Die Fortbildung von Schulleiter*innen in Forschung und Praxis – ein Systematisierungsversuch

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART104134
.doi: https://doi.org/10.31244/dds.2020.03.02

Artikel kaufen

Abstract

Die Veränderung der Rolle von Schulleiter*innen hat einen Bedarf an wirksamen Aus- und Fortbildungsangeboten für Leitungspersonen in Schulen erzeugt. Gleichwohl ist insbesondere das Feld der Schulleitungsfortbildung bislang sowohl hinsichtlich seiner Praxis als auch der theoretischen und empirischen Analyse kaum strukturiert. Der Beitrag hat vor diesem Hintergrund zum Ziel, einen Überblick über den Stand von Forschung und Praxis zur Schulleitungsfortbildung in Deutschland zu geben und so einen Ausgangspunkt für die Weiterentwicklung der Fortbildungspraxis wie auch für die Beforschung von Bedingungen, Formen und Wirkungen der Schulleitungsfortbildung zu bieten. Hierzu greift der Beitrag auf die Perspektivierung möglicher Lernfelder, den Versuch einer Systematisierung der Fortbildungsstrukturen in Deutschland sowie eine Zusammenfassung der Forschung der Schulleitungsfortbildung zurück.

Schlagworte
Schulleitung, Fortbildung, Professionalisierung, Übersicht, Unterstützung