Marlies Krainz-Dürr

Von der Ausbildungsschule zur Forschungsschule

Praxisschulen in Österreich

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102648
.doi: https://doi.org/10.31244/dds.2019.01.04

freier Download

Abstract

Die in Pädagogische Hochschulen eingegliederten Praxisschulen haben in Österreich eine lange Tradition als Orte, an denen Studierende im Rahmen ihres Studiums in die Schulpraxis eingeführt werden. Diese Schulen durchlaufen derzeit einen Transformationsprozess. Der Beitrag beschäftigt sich mit den veränderten Aufgaben von Praxisschulen im Rahmen der neuen Lehramtsausbildung in Österreich und zeichnet deren Weg zu Innovationsschulen und Forschungsschulen nach.

Schlagworte
Lehramtsausbildung, Pädagogisch-Praktische Studien, Aktionsforschung