Saskia Niproschke

Schule als Präventionsinstanz

Wie schulische Gewaltprävention soziale Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern fördern kann

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101981

freier Download

Abstract

Das Thema schulische Gewaltprävention ist von anhaltender Relevanz für die Schulforschung und die Schulpraxis. Der Beitrag nimmt die Schule als Ort der Gewaltprävention in den Blick. Ausgehend von Befunden der Gewalt- und Präventionsforschung wird die Bedeutung von Programm- und schulklimatischen Ansätzen für die Förderung sozialer Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern dargelegt und diskutiert.

Schlagworte
Gewaltforschung, Gewaltprävention, soziale Kompetenz