Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

111. Jahrgang, 3/2019

Wissenstransfer und Implementation

Der Einfluss von Kooperation, Interesse und Motivation auf die Leistungserbringung in kooperativen Schulabschlussprüfungen

Artikel kaufen

Autor(en)

Elke Heizmann Albrecht Wacker Gabriele Strobel-Eisele Melanie Döring Jochen Kramer Christian Rietz

Abstract

Kooperative Prüfungsformate sind Bestandteile bei Schulabschlussprüfungen. Bislang ungeklärt ist, ob die kooperative Anlage in einem Zusammenhang mit der erzielten Note steht. Die Ergebnisse einer durchgeführten Schülerbefragung (n=1.670) im Rahmen einer kooperativen Abschlussprüfung zur Erreichung der Mittleren Reife deuten darauf hin, dass für die Leistungsunterschiede in der Prüfungsnote die Kooperation der Lernenden sowie ihr Interesse bedeutsam sind.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €