Ausgabe

. Jahrgang, /

Transferring best evidence into practice

Autor(en)

Christian Dormann Carmen Binnewies Anna Rosa Koch Isabell van Ackeren Marten Clausen Peter Preisendörfer Uwe Schmidt Olga Zlatkin-Troitschanskaia

Abstract

Die Verbesserung der Qualität des deutschen Schulwesens hat eine hohe Priorität für diverse Interessensvertreter erlangt. Gleichzeitig entwickelte sich das Konzept des evidenzbasierten Managements (EBMgt). Der vorliegende Aufsatz zielt darauf ab, das Konzept des evidenzbasierten Schulmanagements (EBSMgt) zu etablieren. Vorhergehende Forschung hat gezeigt, dass EBMgt aus drei Dimensionen besteht: (a) externe Evidenzorientierung (EE), (b) interne Evidenzorientierung (IE) und Orientierung an Evidenzsubstituten (ES; Stumm, Mohr & Dormann, 2010). Wir haben die Skalen von Stumm et al. in einer Stichprobe von N = 2573 Lehrern/innen und N = 296 Schulleitern/innen und ihren Stellvertretern/innen in N = 168 Schulen in Rheinland-Pfalz (RLP) validiert. Die berücksichtigten Schultypen repräsentierten 92.3 % der in RLP vorkommenden Schulen. Hauptkomponentenanalysen der Daten von Lehrern/innen und Schulleitern/innen bestätigten die dreifaktorielle Struktur. Für IE (Lehrer/innen: .87; Schulleiter/innen: .74) und EE (.79 bzw. .69) waren die Alphas zufriedenstellend, wohingegen sie für ES geringer waren (.53 bzw. .59). Weiterhin zeigten Varianzkomponentenanalysen, dass innerhalb von Schulen bezüglich EE geteilte Wahrnehmungen existierten (ICC1), wohingegen die ICC1 bei IE und ES geringer ausfiel. Multilevelanalysen ergaben erwartungskonforme Beziehungen der drei Skalen mit Variablen, die zur Kriteriumsvalidierung eingesetzt wurden (z.B. bereits zuvor genutzte Evidenz oder Nützlichkeitseinschätzungen von Evidenz). Dichotomisierung und Kreuztabellierung ergaben verschiedene EBSMgt-„Typen“, von denen der Idealtyp (hohe IE und EE, geringe ES; 19.75 %) und der evidenzabgewandte Typ (geringe IE und EE, hohe ES; 18.47 %) am häufigsten vorkamen. Ein wesentlicher Beitrag zur Forschung liegt darin, dass mit den drei Skalen ein Instrument bereitgestellt wird, um EBSMgt als unterschiedliche Typen des Schulmanagements zu erfassen. Damit ist eine Grundlage dafür geschaffen, in weiteren Studien Möglichkeiten zur Verbesserung von EBSMgt zu identifizieren und verschiedenartige Konsequenzen von EBSMgt zu untersuchen.


Zu diesem Artikel können Sie leider kein PDF erwerben.

Einzelheft print (inkl. Versand)57,00 €
vergriffen-1 €
vergriffen-1 €
vergriffen-1 €
Einzelheft printvergriffen €
vergriffenvergriffen €
Einzelheft printvergriffen €
Einzelheft printvergriffen €
Einzelheft printvergriffen €
Einzelheft printvergriffen €
Einzelheft printvergriffen €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €
freier Download-1 €