Anja JungermannVeronika ManitiusNils Berkemeyer

Regionalisierung im schulischen Kontext

Ein Überblick zu Projekten und Forschungsbefunden

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102815

freier Download

Abstract

Die vorliegende Literaturübersicht fokussiert die – bislang eher nicht systematisierte – aktuelle Vielfalt von Regionalisierungsbemühungen im Bildungsbereich mit dem Ziel, den gesellschaftlichen Diskurs zur Regionalisierung insbesondere im schulischen Kontext in Deutschland aus zwei Perspektiven nachzuzeichnen: Zum einen werden Initiativen aus allen 16 Bundesländern hinsichtlich ihrer postulierten Zieldimensionen, Strukturen und verwendeten Raumbegriffe untersucht. Zum anderen werden aktuelle empirische Befunde zur Regionalisierung aus insgesamt 34 wissenschaftlichen Publikationen vorgestellt. Diesen Untersuchungen lassen sich Hinweise zu relevanten Akteuren, lokalen Strukturveränderungen und wahrgenommenen Gelingensbedingungen und Herausforderungen entnehmen. Es wird allerdings auch deutlich, dass den gesamtgesellschaftlich bedeutsamen bildungspolitischen Zielsetzungen, wie z. B. der Schaffung von Chancengerechtigkeit, bislang ein Mangel an empirischer Evidenz zur tatsächlichen Wirksamkeit von Regionalisierungsmaßnahmen gegenüber steht.

Schlagworte
Regionalisierung; Literaturübersicht; Regionale Bildungslandschaft; Kommunale Bildungsberichterstattung; Chancengerechtigkeit