Karin BerendesSabine WeinertStefan ZimmermannCordula Artelt

Die Erfassung von Sprachindikatoren über die Lebensspanne im Nationalen Bildungspanel

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102721

freier Download

Abstract

Ausgehend von einer kurzen Darstellung verschiedener Modellvorstellungen und Befunde zum Spracherwerb wird eine Rahmenkonzeption zur Erfassung von Sprachkompetenzen im Rahmen des Nationalen Bildungspanels (National Educational Panel Study, NEPS) vorgestellt. Kontrastiert werden funktionalintegrative und subkomponenten-bezogene Perspektiven auf den Erwerb von Sprache und die Messung sprachlicher Kompetenzen. Dabei wird die Relevanz beider Zugänge beleuchtet und die daraus resultierenden Implikationen für die Messung sprachlicher Kompetenzen und das Erhebungsdesign des Nationalen Bildungspanels dargestellt sowie die konkret eingesetzten Verfahren kurz beschrieben. Abschließend werden Ergebnisse einer Vorstudie vorgestellt, die beispielhaft zeigt, wie sowohl theorie- als auch datenbasiert vorgegangen wird, um Aufgaben im Bereich der phonologischen Bewusstheit für die NEPS-Studien auszuwählen.

Schlagworte
Spracherwerb; Modelle des Spracherwerbs; Erfassung sprachlicher Kompetenzen; Phonologische Bewusstheit