Geralinde BlombergAlexander RenklMiriam Gamoran SherinHilda BorkoTina Seidel

Fünf evidenzbasierte Heuristiken für den Einsatz von Video in der universitären Lehrerausbildung

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102716

freier Download

Abstract

Der Beitrag liefert eine Forschungssynthese zur Nutzung von Video in der universitären Lehrerausbildung. Die Forschung wird dahingehend zusammengefasst, welche Ideen derzeit verfolgt werden und welche Evidenzen zur Nutzung von Video vorliegen. Basierend auf dem Forschungsstand leiten die Autoren fünf forschungsbasierte Heuristiken zum Einsatz von Video ab. Die Forschungsergebnisse einer Reihe ausgewählter Studien werden genutzt, um die Heuristiken weiter zu spezifizieren. Es werden Erfahrungsregeln vorgestellt, wann, wie und warum Video in der universitären Lehrerbildung eingesetzt werden kann. Die Erfahrungsregeln sollen helfen, Stärken und Schwächen von Video als ein Medium zur Unterstützung des Lernens von Lehramtsstudierenden zu klären.

Schlagworte
Lehrerforschung; Video; Universitäre Lehrerausbildung; Professionelle Weiterbildung