Daniel MuijsChris ChapmanPaul Armstrong

Teach First: Pädagogische Umsetzung und Resultate. Wirkungsweisen eines alternativen Zertifizierungsprogramms

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102705

freier Download

Abstract

In diesem Artikel werden die Ergebnisse einer theoriebasierten Evaluation von Teach First berichtet, einem auf dem Programm Teach for America basierenden alternativen Zertifizierungsansatz. Im theoretischen Rahmen des Dynamic Model of Educational Effectiveness wurde für diese Evaluation ein Mixed-Methods-Ansatz genutzt. Die Ergebnisse aus Unterrichtsbeobachtungen, Interviews und Befragungen deuten darauf hin, dass Teach First-Lehrkräfte im zweiten Jahr effektive Praktiker sind, die vorwiegend interaktiven lehrerzentrierten Unterricht geben. Die Analysen nationaler Schülerleistungsdaten mit quasi-experimentellem Design zeigen, dass Schulen mit Teach First-Partnerschaft Vergleichsschulen in der Leistung übertreffen. Die Ergebnisse der vorliegenden Studie bieten somit einige Fundierung für die Effektivität von Teach First und für das theoretische Modell.

Schlagworte
Effektivität; Lehrerbildung; Alternative Zertifizierung; Teach First

APA-Zitation
Armstrong, P., Chapman, C. & Muijs, D. (2012). Teach First: Pedagogy and outcomes. The impact of an alternative certification programme. Journal for Educational Research Online (JERO), 4 (2), 29-64. Retrieved from https://www.waxmann.com/artikelART102705