Masashi Urabe

Kleines Auslandsstudium zu Hause Chancen und Grenzen des digitalen Lernens am Fall des japanisch-deutschen Online-Seminars "Global Medial"

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102569
.doi: https://doi.org/10.31244/zep.2018.03.07

freier Download

Abstract

Im Folgenden wird ein Modellprojekt eines online-basierten Hochschulseminars aus japanischer Perspektive vorgestellt. Im Seminar geht es um den Kompetenzerwerb deutscher und japanischer Studierender im Umgang mit Globalisierung und Digitalisierung. Die auf Deutsch durchgeführte Lehrveranstaltung fungierte für die japanischen Studierenden als ein kleines Auslandsstudium zu Hause.

Schlagworte
Globales Lernen, Medienkompetenz, Japan, Digitales Lernen