Joachim SöderNorbert Frieters-Reermann

Bildung in Zeiten digitaler Transformation – Herausforderungen für Globales Lernen

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102567
.doi: https://doi.org/10.31244/zep.2018.03.05

freier Download

Abstract

In diesem Artikel unternehmen die Autoren den Versuch, aus einer bildungstheoretischen Sicht die gegenwärtigen Kompetenzdiskurse in Zeiten der Digitalisierung kritisch zu analysieren und darauf aufbauend ein digitalisierungsresponsives Kompetenzmodell für das Globale Lernen zu skizzieren. Dabei geht es darum, die vielfältigen Herausforderungen der Digitalisierung in Bezug auf eine globale nachhaltige Entwicklung in Bildungsprozessen in den Blick zu nehmen.

Schlagworte
Bildung, Digitalisierung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen, Kompetenzen