Philipp Mayring

Gütekriterien qualitativer Evaluationsforschung

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102411

Artikel kaufen

Abstract

Auf der Suche nach Standards, Maßstäben, Gütekriterien für qualitativ orientierte Evaluationsprojekte wird zunächst Evaluation als Evaluationsforschung definiert, die sich also auch Forschungsstandards unterwerfen muss. Es wird in Frage gestellt, ob sich qualitative von quantitativer Forschung eindeutig abheben lässt und somit völlig eigene Standards für qualitative Evaluation anzuwenden seien. Schließlich werden Gütekriterien für Evaluationsforschung, die auch für qualitative Projekte anwendbar sind, auf mehreren Ebenen diskutiert: Allgemeine Kriterien, die sich am Forschungsablauf orientierten (Fragestellung – Theorieeinbettung – Design/Methoden – Ergebnisse – Interpretation/Konsequenzen), aus quantitativer Forschung kommende Standards (Objektivität, Reliabilität, Validität), Standards, die sich konkret auf Evaluation beziehen (DeGEval-Standards, Standards für einzelne qualitative Evaluationsdesigns sowie konkrete Methodenstandards). Es wird dafür plädiert, sich auf ein möglichst breites Spektrum von Standards zu beziehen.

Schlagworte
Gütekriterien, qualitative Forschung, Evaluation, Mixed Methods, Standards