Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

40. Jahrgang, 4/2017

Europa in Bildungskontexten – Innen- und Außenansichten

Empirische Befunde zu Europaschulen in Nordrhein-Westfalen

Artikel lesen

Autor(en)

Sabine Hornberg Nadine Sonnenburg

Abstract

In diesem Beitrag wird Europabildung in der Sekundarstufe I und II am Beispiel von Schulen beleuchtet, die sich explizit mit Europa in der Schule auseinandersetzen und eine dahingehende Schulprofilbildung verankert haben, den sogenannten Europaschulen. Dazu werden empirische Befunde einer Vollerhebung an Europaschulen in Nordrhein-Westfalen zum Europacurriculum der Schulen, zu Projekten zu Europa und zur ‚Sichtbarkeit‘ von Europa in der Schule vorgestellt.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €