Die evangelische Zeitschrift für Bildung im Lebenslauf

Ausgabe

50. Jahrgang, 3/2017

Armut – arm an Mut?

Armut und Erwachsenenbildung

Artikel lesen

Autor(en)

Gerhard Reutter

Abstract

Wohlstand wird in Deutschland immer unwahrscheinlicher. Kinderreichtum erhöht hier das Risiko, in Armut abzurutschen. Und wer arm ist oder wird, bleibt in der Regel lange arm. Trotzdem werden Armutsfragen auch in der kirchlich getragenen Erwachsenenbildung nur selten und wenn, dann schambesetzt aufgegriffen. Scheut die Erwachsenenbildung insgesamt womöglich davor, mit dieser weitreichenden Thematik allzu politisch widerständig und kapitalismuskritisch wahrgenommen zu werden?


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (inkl. Online-Zugang, zzgl. Versand)25,00 €
Sonderpreis Studierende20,00 €
Versand Abo Inland8,00 €
Versand Abo Ausland20,00 €
Einzelheft print9,90 €
Abo online20,00 €
Einzelheft online9,90 €
Artikel online2,00 €