Erika SchulzeSusanne Spindler

Schule als sicherer Ort

Flucht als Herausforderung für Soziale Arbeit in der Schule

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102188

freier Download

Abstract

Der Schulbesuch geflüchteter Kinder und Jugendlicher ist ein nach der UN-Kinderrechtskonvention verbrieft es Recht. Zudem kann die Schule für die Kinder zum Ort der Bewältigung ihrer schwierigen Lebenslage werden. Daher ist sie in ihrer Bedeutung als „sicherer Ort“ aufgerufen. Auf der Basis empirischen Materials aus einem Lehrforschungsprojekt werden die besondere Rolle und die Möglichkeiten der Schulsozialarbeit im Fluchtkontext herausgearbeitet und die Perspektiven der verschiedenen Beteiligten auf Schule und Bildung rekonstruiert.

Schlagworte
Flucht, Bildung, sicherer Ort, Schulsozialarbeit