Raphaela Porsch

Fachfremd unterrichten in Deutschland

Definition – Verbreitung – Auswirkungen

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101856

freier Download

Abstract

Fachfremdes Unterrichten und seine Auswirkungen spielten in der Diskussion und Forschung der deutschen Erziehungswissenschaft bisher eine eher marginale Rolle. Mit Blick auf die unterschiedlichen Qualifikationen bzw. Ausbildungsschwerpunkte von Lehrkräften in den Bundesländern nähert sich dieser Beitrag einer Definition von fachfremd unterrichtenden Lehrkräften an; es werden Gründe für fachfremden Unterricht erläutert und Daten über die Verbreitung in der Primarstufe und in der Sekundarstufe I in Deutschland sowie empirische Befunde zu den Auswirkungen vorgestellt.

Schlagworte
fachfremd, Primarstufe, Sekundarstufe, Schülerleistungen