Gertrud Wolf

Wie Praxis Wissen schafft – Ein Plädoyer

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101772

freier Download

Abstract

Wer über Praxis nachdenkt, kommt nicht daran vorbei, zugleich über das Verhältnis von Praxis und Theorie nachzudenken. Das klingt langweilig, ist es aber nicht! Denn daran knüpft auch die Frage an, wer in der Lage ist, anschlussfähige Neuerungen und tatsächliche Impulse zur Professionalisierung zu geben? Die These des Textes lautet: Ohne die Praxis sind echte Neuerungen und Entdeckungen nicht zu haben. Daher gilt es, die Praxis darin zu bestärken, auch in Wissensbelangen wieder mehr und bewusster auf ihre eigene Kreativität und Innovationskraft zu setzen.