Kathleen FalkenbergBettina VogtFlorian Waldow

Bildungsmarkt in Bullerbü

Zur aktuellen Debatte über die „Schulkrise“ in Schweden

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101674

freier Download

Abstract

Seit einigen Jahren hat sich in der schwedischen Öffentlichkeit der Eindruck verfestigt, das schwedische Schulsystem sei in der Krise. Dies hat zu einer lebhaften Bildungsdebatte geführt. Im vorliegenden Artikel geben wir einen Einblick in diese Debatte und einige der dieser Debatte zugrunde liegenden Entwicklungen. Insbesondere konzentrieren wir uns auf die Auswirkungen von Bildungsmärkten bzw. der Dezentralisierung und auf die Profession der Lehrkräfte.

Schlagworte
Schweden, Bildungsmarkt, Lehrerprofession