Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

38. Jahrgang, 1/2015

Approaches to the Education of Roma in Europe

‘Roma Education’ as a Lucrative Niche: Ideologies and Representations

Artikel lesen

Autor(en)

Yaron Matras Daniele Viktor Leggio Mirela Steel

Abstract

The paper addresses the motivation of local actors to engage with Roma migrants, the methods and content of engagement, and the discourse of expertise that emerges to justify them. We analyse a case study based on engagement with Roma in the education sector in Manchester, UK. We explore how support for Roma offers a niche operation for actors who seek a role in the local authority’s outsourcing of public services, and how an ideology is forged to help conquer that niche.
Keywords: Roma Education, Cultural Essentialism, Manchester, Romania, Outsourcing Educational Services
Der Beitrag befasst sich mit der Motivation lokaler Träger in der Arbeit mit Roma-Migranten, mit den Methoden und Inhalten der Arbeit, sowie mit dem Diskurs über Expertise, der diese Arbeit rechtfertigt. Anhand einer Fallstudie in Manchester analysieren wir das Engagement für Roma im Bildungssektor. Wir erörtern, wie die Unterstützung von Roma-Migranten eine Nische für Träger eröffnet, die sich um Mittel für öffentliche Leistungen bemühen und welche Rolle Ideologie bei der Besetzung dieser Nische spielt.
Schlüsselworte: Roma und Bildung, Kulturalisierung, Manchester, Rumänien, Outsourcing von Bildung


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €