Yaron MatrasDaniele Viktor LeggioMirela Steel

‘Roma Education’ as a Lucrative Niche: Ideologies and Representations

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101658

freier Download

Abstract

Der Beitrag befasst sich mit der Motivation lokaler Träger in der Arbeit mit Roma-Migranten, mit den Methoden und Inhalten der Arbeit, sowie mit dem Diskurs über Expertise, der diese Arbeit rechtfertigt. Anhand einer Fallstudie in Manchester analysieren wir das Engagement für Roma im Bildungssektor. Wir erörtern, wie die Unterstützung von Roma-Migranten eine Nische für Träger eröffnet, die sich um Mittel für öffentliche Leistungen bemühen und welche Rolle Ideologie bei der Besetzung dieser Nische spielt.

Schlagworte
Roma und Bildung, Kulturalisierung, Manchester, Rumänien, Outsourcing von Bildung