Die evangelische Zeitschrift für Bildung im Lebenslauf

Ausgabe

48. Jahrgang, 2/2015

Diskriminierung auf der Spur

"Geh denken" – Anforderungsprofil für evangelische politische Bildungsarbeit zu Diskriminierung und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Artikel lesen

Autor(en)

Martin Becher Grit Hanneforth Christian Staffa

Abstract

Die diskriminierende Haltung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit des organisierten Rechtsextremismus artikuliert sich zunehmend in neuartigen Zusammenschlüssen, die weit in die Mitte der Gesellschaft hineinreichen. Dies stellt eine große Herausforderung für kirchliche Akteure dar. Der Artikel zeigt, wie politische Erwachsenenbildung mit zivilgesellschaftlicher Fundierung und kirchlichem Kontext sich ethisch zu positionieren vermag und praktisch wirksam werden kann.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (inkl. Online-Zugang, zzgl. Versand)25,00 €
Sonderpreis Studierende20,00 €
Versand Abo Inland8,00 €
Versand Abo Ausland20,00 €
Einzelheft print9,90 €
Abo online20,00 €
Einzelheft online9,90 €
Artikel online2,00 €