Marisa Richter

Schulbibliotheken in Deutschland

Eine empirische Analyse des Vorhandenseins und der Qualität von Schulbibliotheken nach Schulstrukturmerkmalen

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101511

freier Download

Abstract

Obwohl die Bedeutung der Schulbibliothek als Instrument der Leseförderung international bereits herausgestellt wurde, ist sie im deutschen Bildungssystem und in der Wissenschaft bislang ein „blinder Fleck“. Eine Schulleitungsbefragung im Rahmen der nationalen Bildungsberichterstattung liefert nun aktuelle datengestützte Informationen über Schulbibliotheken. Der Beitrag berichtet über die Ergebnisse der Befragung und stellt die Schulbibliothek als neues Themenfeld der pädagogischen Forschung vor.

Schlagworte
Schulbibliotheken, Schulbibliotheksqualität, Leseförderung, Schulleitungsbefragung, nationale Bildungsberichterstattung