Susanne LindemannBirte GlesemannDaniela Julia Jäger

Individuelle Förderung als Entwicklungsaufgabe für Ganztagsgymnasien

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101458

freier Download

Abstract

Seit 2009/10 haben 30 Schulen im Projekt „Ganz In“ den Schulbetrieb vom Halb- zum Ganztag mit dem Ziel der individuellen Förderung umgebaut. Die Frage ist, welche Entwicklungen sich bei der Realisierung der individuellen Förderung abzeichnen und welche Herausforderungen sich stellen. Anhand von Berichten werden Entwicklungen von zwei Schulen exemplarisch nachgezeichnet.

Schlagworte
Ganztagsschule, Individualisierung, Hausaufgaben