Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

106. Jahrgang, 2/2014

Individualisierung – Standardisierung

Individuelle Förderung als Entwicklungsaufgabe für Ganztagsgymnasien

Artikel lesen

Autor(en)

Susanne Lindemann Birte Glesemann Daniela Julia Jäger

Abstract

Seit 2009/10 haben 30 Schulen im Projekt „Ganz In“ den Schulbetrieb vom Halb- zum Ganztag mit dem Ziel der individuellen Förderung umgebaut. Die Frage ist, welche Entwicklungen sich bei der Realisierung der individuellen Förderung abzeichnen und welche Herausforderungen sich stellen. Anhand von Berichten werden Entwicklungen von zwei Schulen exemplarisch nachgezeichnet.
Schlüsselwörter: Ganztagsschule, Individualisierung, Hausaufgaben

Since 2009/10, 30 secondary schools in the research project “Ganz In” reorganize themselves from half-day into all-day schooling. They concentrate on the implementation of individual support and its challenges. Reports of the schools will be used to trace the developmental process.
Keywords: all-day schools, individualization, homework


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €