Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

36. Jahrgang, 4/2013

Bildung und Migration

Der missio-Truck „Menschen auf der Flucht“ – eine multimediale Ausstellung

Artikel lesen

Autor(en)

Judith Grave Anke Reermann

Abstract

Im Rahmen der Aktion Schutzengel „Familien in Not. Weltweit“ geht es beim neuen missio-Truck um das Thema „Menschen auf der Flucht“. Hintergrund sind der Bürgerkrieg in der DR Kongo und das Schicksal vieler Millionen Flüchtlinge in dieser Region. Flucht stellt das Leben auf den Kopf und entzieht den Menschen den Boden unter den Füßen – diese Erfahrung soll Jugendlichen und Erwachsenen in der mobilen Ausstellung vermittelt werden. Die Inhalte werden durch verschiedene multimediale Elemente wie Computerspielstationen, Hörspiele, interaktive Bildschirme und weitere Ausstellungsobjekte vermittelt.
Schlüsselworte: missio, missio-Truck, Flucht, Aktion Schutzengel

In the context of the Guardian Angel Campaign „For Families in need. Worldwide” missio invented a new missio-truck “People on the run”. The civil war in eastern Congo and the destiny of millions of refugees within this region are the background of this idea. Being on the run turns a refugee’s life upside down and destroys their living. Our aim is to transport these experiences to teenagers and adults in the mobile exhibition. The content is mediated by different multimedia elements like computer game stations, radio plays and interactive screens as well as further exhibitions objects.
Keywords: missio, missio-Truck, escape, Aktion Schutzengel


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €