Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

36. Jahrgang, 3/2013

Rio+20: Retten wir so die Zukunft?

Globale Herausforderungen und zivilgesellschaftliche Bewusstseinsbildung. Die Chancen der großen internationalen Klimakonferenzen für Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen

Artikel lesen

Autor(en)

Klaus Milke Stefan Rostock

Abstract

Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen finden gerade auch bei den und durch die großen internationalen Konferenzen statt, auch wenn sie nicht die erwarteten Ergebnisse erbringen. Eines der signifikanten Beispiele ist der große Klimagipfel in Kopenhagen Ende 2009. Erst das Verständnis der Motive und Ziele der Verhandlungspartner und des Verhandlungsganges ermöglicht Identifikation, Teilhabe und Einmischung.
Schlüsselworte: Nachhaltigkeit, Zivilgesellschaft, Partizipation, Klimakonferenzen, Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Education for Sustainable Development takes place during and through big international conferences – even if they don’t reach the sighted objectives. One of the most significant recent examples is the UN Climate Summit from Kopenhagen in 2009. Only the appreciation of motives and objectives from negotiating partners and of the negotiating process enables identification and participation.
Keywords: Sustainability, Civil Society, Participation, Climate Conferences, Education for Sustainable Development


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €