Klaus MilkeStefan Rostock

Globale Herausforderungen und zivilgesellschaftliche Bewusstseinsbildung

Die Chancen der großen internationalen Klimakonferenzen für Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101350

freier Download

Abstract

Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen finden gerade auch bei den und durch die großen internationalen Konferenzen statt, auch wenn sie nicht die erwarteten Ergebnisse erbringen. Eines der signifikanten Beispiele ist der große Klimagipfel in Kopenhagen Ende 2009. Erst das Verständnis der Motive und Ziele der Verhandlungspartner und des Verhandlungsganges ermöglicht Identifikation, Teilhabe und Einmischung.

Schlagworte
Nachhaltigkeit, Zivilgesellschaft, Partizipation, Klimakonferenzen, Bildung für Nachhaltige Entwicklung