Tobias LinnemannPaul MecherilAnna Nikolenko

Rassismuskritik. Begriffliche Grundlagen und Handlungsperspektiven in der politischen Bildung

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101305

freier Download

Abstract

In Deutschland gab es lange eine historisch bedingte Ablehnung des Rassismus-Begriffes, der für die national-sozialistischen Verbrechen reserviert zu sein schien. Dies verändert sich in den letzten Jahren. Vor diesem Hintergrund werden Muster, Ausprägungen und anti-rassistische Bildungsarbeit diskutiert. Bezugsrahmen ist hier die politische Bildung.

Schlagworte
Antirassistische Bildung, politische Bildung, Umgang mit Privilegien