Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

105. Jahrgang, 3/2013

Entwicklungen der Schulentwicklung

Schulentwicklungsforschung
Aktuelle Schwerpunkte und zukünftige Forschungsperspektiven

Artikel lesen

Autor(en)

Katharina Maag Merki Silke Werner

Abstract

Schulentwicklungsforschung hat über die Jahre den Blick auf ihren Forschungsgegenstand verändert. Im Zentrum dieses Beitrags steht die Auseinandersetzung mit drei aktuellen Zugängen der Schulentwicklungsforschung, die an kurzen Beispielen vorgestellt und hinsichtlich ihres Potenzials analysiert werden. Die Bilanz zeigt, dass es in Zukunft wichtig sein wird, Schulentwicklungsforschung als eigenständigen Forschungsbereich zu bewahren und die Entwicklung von Schule methodisch breit zu untersuchen.
Schlüsselwörter: Schulentwicklung, Schulentwicklungsforschung, Forschungsmethoden

Throughout the past years, school improvement research has altered the perspective on its object of research. Key component of this short report is the discussion of three recent approaches to school improvement research by means of presenting short examples and an examination of their potentials. We conclude that the preservation of school improvement research as an independent field of study is essential and that methodologically broad approaches to school improvement should guide future research in the field.
Keywords: school improvement, school improvement research, research methods


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €