Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

105. Jahrgang, 3/2013

Entwicklungen der Schulentwicklung

Unternehmensberater und -beraterinnen in öffentlichen Schulen

Artikel lesen

Autor(en)

Klaus-Jürgen Tillmann Kathrin Dedering Martin Goecke Melanie Rauh

Abstract

Berichtet wird über eine empirische Studie, die erstmals einen Überblick über Gestaltung, Ablauf und Ergebnisse von externen Beratungsprozessen in der Schulentwicklung (bezogen auf Nordrhein-Westfalen) gibt. Gefragt wird nach dem Stellenwert, der hier den Unternehmensberatern und -beraterinnen zukommt – und deren konkreten Arbeitsweisen im Spannungsfeld von Prozess- und Expertenberatung. Zudem wird dargestellt, wie die Arbeit von Unternehmensberatern und -beraterinnen von Schulleitungen, Funktionsträgern und „normalen“ Lehrkräften nachträglich bewertet wird.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €