Klaus-Jürgen TillmannKathrin DederingMartin GoeckeMelanie Rauh

Unternehmensberater und -beraterinnen in öffentlichen Schulen

Ein Einblick in die Praxis der externen Schulentwicklungsberatung

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101299

freier Download

Abstract

Berichtet wird über eine empirische Studie, die erstmals einen Überblick über Gestaltung, Ablauf und Ergebnisse von externen Beratungsprozessen in der Schulentwicklung (bezogen auf Nordrhein-Westfalen) gibt. Gefragt wird nach dem Stellenwert, der hier den Unternehmensberatern und -beraterinnen zukommt – und deren konkreten Arbeitsweisen im Spannungsfeld von Prozess- und Expertenberatung. Zudem wird dargestellt, wie die Arbeit von Unternehmensberatern und -beraterinnen von Schulleitungen, Funktionsträgern und „normalen“ Lehrkräften nachträglich bewertet wird.

Schlagworte
Beratung, Schulentwicklung, empirische Studie