Carmen StadelhoferGabriela Körting

Danube-Networkers – A Network of Seniors’ Education and Social Participation along the Danube

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART101197

freier Download

Abstract

In diesem Artikel beschreiben die Autoren die Ziele des derzeit entwickelten Netzwerks „Danube-Networkers“, ein Netzwerk, in dem Bildungs- und Kultureinrichtungen aus dem Donauraum sowie einzelne Personen aus dem Bereich der Bildung durch die Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten eine aktive Rolle übernehmen. Diese sind Pilotprojekte, die durch die Programme der Europäischen Kommission und von deutschen Institutionen finanziert werden, sowie die Teilnahme an relevanten Konferenzen und politische Aktionen wie der durch die Kommission ausgerufenen Entwicklung der Strategie für den Donauraum.

Schlagworte
Donauraumstrategie, Zivilgesellschaft, Lebenslanges Lernen, ein neues Feld an Aktivitäten für die Nachberufsphase