Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

35. Jahrgang, 3/2012

Bildungsraum Donau - Identität, Integration und Bildung

Danube-Networkers – A Network of Seniors’ Education and Social Participation along the Danube

Artikel lesen

Autor(en)

Carmen Stadelhofer Gabriela Körting

Abstract

In diesem Artikel beschreiben die Autoren die Ziele des derzeit entwickelten Netzwerks „Danube-Networkers“, ein Netzwerk, in dem Bildungs- und Kultureinrichtungen aus dem Donauraum sowie einzelne Personen aus dem Bereich der Bildung durch die Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten eine aktive Rolle übernehmen. Diese sind Pilotprojekte, die durch die Programme der Europäischen Kommission und von deutschen Institutionen finanziert werden, sowie die Teilnahme an relevanten Konferenzen und politische Aktionen wie der durch die Kommission ausgerufenen Entwicklung der Strategie für den Donauraum.
Schlüsselworte: Donauraumstrategie, Zivilgesellschaft, Lebenslanges Lernen, ein neues Feld an Aktivitäten für die Nachberufsphase

In this article the authors describe the goals of the currently developed network “Danube-Networkers”, a network in which educational and cultural institutions from the Danube Region as well as individual persons from the field of education take an active part through participation in common activities. These are pilot projects financed by the European Commission programs and by German institutions, as well as participation in relevant conferences and political actions such as responding to the Commission’s call for participation in the development of the Strategy for the Danube Region.
Keywords: Strategy for the Danube Region, Civil Society, Lifelong Learning, New Fields of Acitivity for Post-professional Phase


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €