Ausgabe

11. Jahrgang, 2/2012

Standards für die Anwendung der Bibliometrie bei der Evaluation von Forschungsinstituten im Bereich der Naturwissenschaften

Artikel kaufen

Autor(en)

Lutz Bornmann Benjamin F. Bowman Johann Bauer Werner Marx Hermann Schier Margit Palzenberger

Abstract

Auch wenn die Bibliometrie seit Jahren ein eigenes Forschungsfeld innerhalb der Szientometrie darstellt, ist eine Einheitlichkeit bei der Durchführung bibliometrischer Analysen noch nicht gegeben. Es gibt in diesem Bereich zwar eine Vielzahl von ‚do’s and don’ts‘, die aber eher implizites Wissen bei den erfahrenen Anwendern als einen klar definierten Katalog an Regeln darstellen. Deshalb verfolgt die vorliegende Arbeit das Ziel, Standards für die Verwendung der Bibliometrie bei der Evaluation von Forschungsinstituten im Bereich der Naturwissenschaften zu schaffen. Diese Standards beziehen sich auf die Auswahl der zugrunde liegenden Daten aus den Literaturdatenbanken, die statistische Auswertung dieser Daten und die Präsentation der Ergebnisse. Um unsere Standards vorzustellen, werden die Daten (in anonymisierter Form) von sechs ausgewählten Forschungsinstituten mit ähnlichen Forschungsgebieten herangezogen.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)36,00 €
Einzelheft print21,00 €
Abo online32,00 €
Einzelheft online19,50 €
Artikel online7,00 €
Versand Abo Inland3,50 €
Versand Abo Ausland8,50 €