Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

31. Jahrgang, 2/2008

Evaluation zwischen Praxis und Wissenschaft

Artikel lesen

Autor(en)

Barbara Asbrand Ute B. Schröder

Abstract

Zusammenfassung:
Gegenstand des Beitrags ist die dokumentarische Evaluationsforschung, eine spezifische Ausprägung qualitativ-empirischer Sozialforschung, die anhand von Beispielen aus unserer Evaluationspraxis vorgestellt wird. Diese Evaluationen selbst sind aber nicht Gegenstand des Beitrags. Vielmehr gilt es zu zeigen, inwiefern die dokumentarische Evaluationsforschung mit dem Spannungsverhältnis zwischen Forschung und Praxis umgeht.
Abstract:
This article introduces the documentary evaluation researchapproach, a specific shape of qualitative-empirical social research. This approach is described on the basis of examples of the authors’ practical experience with evaluation. The evaluation projects themselves are not taken into consideration as it is the aim of the article to show how the documentary evaluation research deals with the tension between research and practice.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €