Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

33. Jahrgang, 2/2010

Das internationale Seminar „Bildung für eine nachhaltige
Entwicklung und Biodiversität“ in Ecuador –
ein Ort Globalen Lernens?

Artikel lesen

Autor(en)

Marco Rieckmann Maik Adomßent Patricia Aguirre

Abstract

Zusammenfassung:
Vom 25. Oktober bis 1. November 2009 haben die Universidad
Técnica del Norte, Ibarra (Ecuador), und die Leuphana
Universität Lüneburg (Deutschland) das internationale Seminar „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und Biodiversität“ in Ecuador durchgeführt. Die an dem Seminar teilnehmenden Personen aus Lateinamerika und Deutschland haben sich mit der Frage beschäftigt, wie Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Ecuador und anderen lateinamerikanischen Ländern zur Bewusstseinsbildung über die Bedeutung von Biodiversität und zu deren Erhalt beitragen kann. In diesem Artikel werden die Ziele und wesentlichen Inhalte des Seminars beschrieben. Dabei wird der Blick insbesondere auf aktuelle Ansätze zur nachhaltigen Entwicklung und zum Erhalt der biologischen Vielfalt in Ecuador gerichtet. Vor diesem Hintergrund wird diskutiert, inwiefern das Seminar selbst als Ort des Globalen Lernens betrachtet werden kann.

Abstract:
From 25 October to 1 November 2009, the Universidad Técnica
del Norte, Ibarra (Ecuador), and the Leuphana University
of Lüneburg (Germany) jointly organised the international seminar “Education for Sustainable Development and Biodiversity” which took place in Ecuador. The participants of the seminar, coming from Latin America and Germany, discussed how education for sustainable development in Ecuador and other Latin-American countries could possibly contribute to the creation of awareness about the importance of biodiversity and respective conservation measures. This article describes objectives and main topics of the seminar – with a particular focus on current approaches for sustainable development and biodiversity conservation in Ecuador – and, against this background, discusses if the seminar itself can be seen as a setting for Global Education.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €