Mit: Mitteilungen der DGfE-Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Ausgabe

34. Jahrgang, 2/2011

Internationale Bildungskooperation

Artikel lesen

Autor(en)

Kambiz Ghawami

Abstract

Zusammenfassung:
Im Rahmen der internationalen Bildungskooperation erleben
wir immer wieder, dass Studierende und Wissenschaftlerinnen
und Wissenschaftler verfolgt und ins Exil getrieben werden. Wie reagiert jedoch die Internationale Gemeinschaft und welche Verpflichtung und Möglichkeiten bestehen in Deutschland, diesen Menschen Schutz und Aufnahme zu bieten?
Schlüsselworte: Exilstudierende, Exil-Wissenschaftler/-innen,
Internationale Bildungskooperation, Solidarität

Abstract:
In the context of international education cooperation, we see
again and again, that students and scientists are persecuted and driven into exile. However, how does the international community react in such situations and what obligations exist in Germany to off er refuge and protection to these people?
Keywords: Students in exile, exiled scientists, international
educational cooperation, solidarity


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)24,00 €
Einzelheft print11,00 €
Versand Abo Inland14,00 €
Versand Abo Ausland19,50 €