Ausgabe

10. Jahrgang, 1/2011

Die Handlungsrelevanzmatrix als Baustein für die steuerungs- und entwicklungsorientierte Evaluation sozialer Dienstleistungen

Artikel kaufen

Autor(en)

Dominique Moisl

Abstract

Auftraggeber/-innen stellen an Evaluationsforschung häufig die Anforderung, dass die Erkenntnisse direkt in Entscheidungs- und Steuerungsprozesse einfließen können. Die Handlungsrelevanzmatrix stellt eine leicht verständliche, grafische Auswertungsform für Befragungen dar, die es ermöglicht, unterschiedliche Aspekte des Leistungsgeschehens hinsichtlich des Leistungsniveaus (Performance) und hinsichtlich der Bedeutung (Relevanz) für den Erfolg der Dienstleistung zu analysieren. Mithilfe der Handlungsrelevanzmatrix können Praktiker/-innen auch ohne nennenswerte Methodenkenntnisse Handlungsbedarfe identifizieren und priorisieren. Die Methodik ist für die Evaluation und Verbesserung sozialer Dienstleistungen besonders gut geeignet, da sich mit ihr eine große Anzahl von Leistungsaspekten analysieren lässt. Darüber hinaus können Handlungsrelevanzmatrizen aufgrund der praxisorientierten Ergebnisdarstellung in Verbesserungsprozessen als Kommunikationsinstrument fungieren.
Schlagwörter: Handlungsrelevanzmatrix, Partizipative Evaluation, Praxisorientierte Ergebnisdarstellung, Handlungsempfehlungen

Clients often request that the findings of evaluation research can feed directly into decisionmaking and management processes. The Importance-Performance-Grid represents an easily understandable, graphic form of analysis of survey data, which makes it possible to analyze different aspects of service with regard to performance levels and importance (relevance) for the success of the service. The Importance-Performance-Grid helps practitioners – even without considerable knowledge of methods – to identify and prioritize needs for action. This methodology is very well suited for the evaluation and improvement of social services, because the analysis can cover a large number of aspects of service. In addition, the Importance-Performance-Grid can act as communication tool in improvement processes because of the practical presentation of results.
Keywords: Importance-Performance-Grid, Participatory Evaluation, Practical Presentation of Results, Recommendations for Action


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)36,00 €
Einzelheft print21,00 €
Abo online32,00 €
Einzelheft online19,50 €
Artikel online7,00 €
Versand Abo Inland3,50 €
Versand Abo Ausland8,50 €