Uwe MaierHarm Kuper

Vergleichsarbeiten als Instrumente der Qualitätsentwicklung an Schulen

Überblick zum Forschungsstand

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART100409

freier Download

Abstract

Vergleichsarbeiten wurden vor ca. zehn Jahren in Deutschland als Qualitätsentwicklungsmaßnahme eingeführt und sollen vor allem auf Schul-, Fachkonferenz- und Lehrerebene zur Reflexion über und Verbesserung von Unterricht genutzt werden. Qualitätsentwicklung und -sicherung durch zentrales Testen ist jedoch keine neue Idee. In diesem Überblicksartikel werden Ergebnisse der internationalen und deutschsprachigen Literatur zu Effekten zentraler Tests zusammengefasst und Implikationen für die Weiterführung der deutschsprachigen Forschung in diesem Bereich diskutiert.

Schlagworte
Vergleichsarbeiten, Leistungsmessung, Qualitätsentwicklung, Schulentwicklung, Unterrichtsentwicklung, Evaluation